W.underteams erstes Hallenturnier der Saison 2024

[Deutsch]

Das W.underteam hatte am vergangenen Wochenende ein erfolgreiches Turnier in Innsbruck. Wir kamen am Freitagabend mit dem Zug 🚂 an und spielten einige Kartenspiele, bevor wir unser Lager in der Schlafhalle aufschlugen ⛺.

Samstag

Am Samstag standen 4 Spiele 🥏 auf dem Programm, bevor es zum Abendessen und zur Party mit den anderen Teams ging 🌐. Wir haben in unseren ersten 2 Spielen hart gekämpft und beide hatten ein ziemlich spannendes Ende 🎉! In beiden Spielen lagen wir in den letzten Sekunden um einen Punkt zurück, und Hector warf einen Hammer in die Endzone, um den Spielstand auszugleichen. Einige andere Highlights sind:

• Spiel 1: Luke macht 1 Punkt und hatte 3 Assists ❗
• Spiel 1: Alex zerriss die Mitte des Feldes 👟
• Spiel 2: Dommi punktete 2x und hatte einen beeindruckenden Block 🚫
• Spiel 3: Chantel fing mehrere unerreichbar scheinende Scheiben 🙌
Das dritte Spiel haben wir um 2 Punkte verloren, aber wir konnten uns im vierten Spiel wieder fangen, indem wir uns neu fokusierten und Dank Leenas Knockdowns während des Spiels.
Nachdem wir uns etwas Zeit zum Entspannen und Duschen 🚿genommen hatten, gingen wir an den Bergen 🏔️ vorbei zu unserem Abendessen. Alle genossen die Lasagne und das Curry, und unser Team war das erste, das um 22 Uhr auf der Tanzfläche war 💃. Um 23 Uhr hatten sich fast alle anderen Teams zu uns gesellt, und wir haben ein paar Ultimate-Frisbee-Moves in unseren Tanz eingebaut 🕺, bevor wir zum Turnierzentrum zurückkehrten, um vor den Spielen am Sonntag etwas zu schlafen.

Sonntag

Zum Glück konnten wir vor unserem ersten Spiel am Sonntag ausschlafen 😴. Wir hatten einige Probleme, uns zu konzentrieren und verloren das Spiel um 2 Punkte wegen Fehlwürfen und einiger schlechter Spielentscheidungen. Wir lernten jedoch aus unseren Fehlern und fokusierten uns neu, was uns zusammen mit Schwobis beeindruckenden Blocks und Fängen und Senecas starkem Block, den Hector fing, zum Sieg in unseren nächsten beiden Spielen führte. Wir haben sogar einen neuen Team-Cheer 📣 kreiert, um unsere Stimmung zu beleben! In unserem letzten Spiel gewannen wir mit 8️⃣ : 4️⃣ durch Punkte von Izzy, Chantel und Alex. Am Ende des Turniers hatten alle SpielerInnen unseres Teams mindestens einen Punkt erzielt und mindestens einen Assist geleistet, wobei die meisten mehrere Punkte, Blocks und Assists machten.

Resümee

Es war wirklich eine Teamleistung, bei der jedeR seine Energie und seinen Fokus einbrachte. Außerdem konnten wir beobachten, wie SpielerInnen, die zuvor noch nicht gemeinsam an Turnieren teilgenommen hatten, lernten, miteinander zu kommunizieren, was definitiv dazu beitrug, dass wir unsere letzten beiden Spiele gewinnen konnten 🏆. Das W.underteam freut sich darauf, im April am Spring Invite in Italien teilzunehmen und das Wissen, das wir bei diesem Turnier gewonnen haben, sowie unser Teamwork und unsere gute Laune mitzubringen! 🧡

[English]

W.underteam had a successful tournament in Innsbruck this past weekend. We arrived by
train 🚋 Friday evening and played some card games before setting up camp in the
sleeping gym ⛺ .

Saturday

Saturday’s agenda consisted of 4 games 🥏 before heading out to dinner and a party with
the other teams 🪩 . We fought hard during our first 2 games and both had quite an
exciting ending 🎉 ! In both games, we were down by 1 point in the last few seconds and
Hector threw a hammer throw to the end zone to tie the game. Some other highlights
include:

• Game 1: Luke scored 1 point and had 3 assists ❗
• Game 1: Alex tore up the middle of the field 👟
• Game 2: Dommi scored 2x and had an impressive block 🚫
• Game 3: Chantel caught multiple saves that looked out of reach 🫴
The third game resulted in a loss by 2 points, but we were able to recover in the forth
game by refocusing and with the help of Leena’s multiple knockdowns during the game.
After taking some time to relax and shower 🚿 , we walked past the mountains 🏔 to our
dinner location. Everyone enjoyed the lasagna and curry and our team was the first to hit
the dance floor at 10pm 💃 . By 11pm, almost all of the other teams had joined us and we
incorporated some ultimate frisbee moves into our dancing 🕺 before heading back to the
tournament centre to get some sleep before Sundays games.

Sunday

Luckily, we got to sleep in on Sunday before starting our first game 😴 . We had some
trouble focusing and lost the game by 2 points due to drops, bad throws, and some poor
game decisions. However, we learned from our mistakes and refocused which, along with
Schwobi’s impressive blocks and catches and Seneca’s intense block which Hector
caught, led us to victory in our next 2 games. We even created a new team cheer to revive
our spirits 📣 ! In our final game, we won 8⃣ -4⃣ with points from Izzy, Chantel, and Alex.
By the end of the tournament all the members from our team had scored at least 1 point
and completed at least 1 assist 1⃣ with the majority boasting of multiple points, blocks,
and assists 👊 .

Final Thoughts

It was truly a team effort where everyone brought good energy and focus. Likewise, we
saw players who had not been to tournaments together before learn to communicate with
each other and read each other with ease which definitely played a part in our winning our
final two games 🏆 . W.underteam is looking forward to heading to the Spring Invite the
20th and 21st of April and bringing along the knowledge we gained from this tournament
as well as our teamwork and high spirits!

 

Author/Translator: Seneca & Babsi

Das könnte dich auch interessieren...

Wunderteam Generalversammlung 2024

[Deutsch] Die Saison hat für das Wunderteam traditionell wieder mit der Generalversammlung und einem Teamwochenende begonnen. Wir haben einen zufriedenen Rückblick auf die letzte Saison geworfen (Vize-Staatsmeister 🥈 , Wiener Meister 🥇) und begonnen eine großartige nächste Saison zu planen. Auf dem Programm 2024 stehen: internationale Turniere, spannende Meisterschaften, intensive Trainings, hochklassiges Ultimate, viel Spaß,

Wunderteam Vize-Staatsmeister 2023

Auch dieses Jahr wieder wurden die österreichischen Mixed Staats im Rahmen der Sport Austria Finalsin Graz abgehalten. Und das W.underteam als amtierender Vize vom letzten Jahr war natürlich dabei. Die handelnden Held:innen waren Miro, Jan, Martina, Lotte, Zippo, Julia, Kaddi, Leon, Schwobi, Fanny,Banjo, Jere, Paul, Chantal, Flo, Konstanze, Tania und Leena (mit tatkräftiger Unterstützung von